zur Startseite
Frühling im Bayerischen Wald. Genießen Sie die ersten warmen Sonnenstrahlen in den Bergen. Das erwachen des Blütenmeeres und die herrlich geschmückten Brunnen in der Osterzeit.

Wandern, Nordic Walking und Spaziergänge

 

Blick vom Silberberg

Blick vom Großen Arber im Herbst

Blick auf den Silberberg

 

Das Wandern ist des Müllers Lust.

Auch wenn wandern sehr ermüdend sein kann, so bietet doch die Landschaft um Stamsried und dem Bayerischen Wald herrliche Wanderwege an. Die Wanderwege sind wunderbar ausgeschildert und zeigen Ihnen die Vielfalt unserer Landschaft. Wir haben auch ganz besondere Wege bei denen Sie Kraft tanken können, mit allen Sinnen erleben und Ihr Wissen erweitern. Auch für die kleinen Entdecker gibt es viel zu erforschen. Und am Ende von einem schönen Tag können Sie auf meiner Terrasse entspannen und den Tag revue passieren lassen.
Nähere Info über die Wanderwege können Sie in der Rezeption erhalten. Die Touren finden Sie markiert auf den Landkarten des amtlichen Vermessungsamts Bayern UK 50-26 oder UK 50-27.

 

Keltischer Baumkreis mit 21 verschiedenen Bäumen in der Kirchbachaue. (ca. 800m)
Schon für die Kelten waren die Bäume Lebewesen mit einer besonderen Bedeutung. Nach dem keltischen Jahreskalender teilt sich das Jahr in 39 Abschnitte, die von 21 verschiedenen Bäumen regiert werden. Besuchen Sie den Keltischen Baumkreis an der Kirchbachaue, suchen Sie Ihren Lebensbaum, lesen Sie die treffenden Charakterbeschreibungen und staunen Sie.

Blick auf den Keltischen Baumkreis

 

Botanischer Lehrpfad

Botansicher Lehrpfad (ca. 4 km)
Dieser Lehrpfad, der im Schlosspark beginnt, beschreibt ausgehend von der Geologie und der Bodenbeschaffenheit, beispielhaft für den Bayerischen und Oberpfälzer Wald die Pflanzenwelt und die landwirtschaftliche Nutzung unserer Heimat. Auf den 16 grossen Infotafeln werden die einzelnen Naturstandorte beschrieben. Hier findet hier den GPS-Track für Garmin Navigationsgeräte als GPX-Datei. Wenn Ihr ein anderes Format benötigt, könnt Ihr es auf der Seite www.gpsies.com in alle möglichen Formate umwandeln.

nach oben

Höhenprofil-Botanischer Lehrpfad

 

Kraftweg Stamsried im Schlosspark

Kraftweg Stamsried (ca. 800 m)
Durch den barocken Schlosspark führt der Stamsrieder Kraftweg mit 18 Stationen. Die einzelnen Stationen befinden sich auf spezifischen, dem Thema der jeweiligen Station entsprechenden Energiefeldern.
Der Kraftweg Stamsried will seine Besucher zur Selbsterfahrung einladen. Das Motto lautet:
"BEWUSST - LUST - WANDELN".

 

Obstlehrpfad (ca. 300 m)
Der Obstlehrpfad ist gegliedert in Streuobst, Steinobst, Beeren und Wildobst. Schautafeln mit Benennung der Arten und Erläuterungen informieren den Besucher.

Obstlehrpfad

nach oben

Walderlebnispfad mit Holzglockenspiel

Walderlebnispfad (ca. 150 m)
Der Walderlebnispfad hat eine Länge von 3 km und geht rund um die Kürnburg. Auf 28 Stationen wird Kindern und Erwachsenen der Lebensraum Wald auf vielfältige Weise näher gebracht.

 

Nordic Walking

 

 

Direkt am Feriendorf vorbei liegen die 3 Nordic Walking Strecken. Es gibt eine Einsteigerrunde, rund um die Kürnburg, eine Vitalstrecke, rund um die Kürnburg und Kirchbachaue und die Profistrecke, die auch über den Sattelberg zusätzlich geht.

Es werden auch Kurse der Familie Dirscherl angeboten.

Übersichtskarte der Nordic Walking Strecken mit Streckenprofil und weiteren nützlichen Tipps

 

Längere Rundwanderwege um Stamsried

 

Nr. 40 Rundwanderweg Thanried
Länge ca. 6 Kilometer, leicht, für Kinderwagen geeignet.

Nr. 62 Rundwanderweg Asbach
Länge ca. 6,5 Kilometer, mittel

Nr. 63 Rundwanderweg Hart
Länge ca. 8 Kilometer, mittel/schwer, für Kinderwagen geeignet;

Auch Laika findet wandern toll

nach oben

Nr. 64 Rundwanderweg zur Schwärzenburg
Länge ca. 14 Kilometer, mittel/schwer

Herrliche Wald und Wiesenlandschaften

 

Nr. 65 Rundwanderweg Höferberg
Länge ca. 6 km, mittel/schwer

Nr. 66 Rundwanderweg zur Rabmühle (Schrazelhöhlen)
Länge ca. 8 km, mittel/schwer, für Kinderwagen geeignet;

Nr. 67 Rundwanderweg Hilpersrieder Berg
Länge ca. 5 km, leicht/ mittel

 

Nr. 68 Rundwanderweg Riedbühl
Länge ca. 7 km, mittel/schwer

 

Nr. 69 Rundwanderweg Kürnburg
Länge ca. 4 km, mittel/schwer

Neubäuer See Rundweg

nach oben

Nr. 70 Rundwanderweg Sattelberg - Kettenberg
Länge ca. 10 km, mittel/schwer

 

Nr. 71 Rundwanderweg Mühlberg
Länge ca. 5 km, leicht/mittel

 

Nr. 82 Rundwanderweg Rannersdorf/Unterdeschenried
Länge ca. 14 km, mittel/schwer, mit Kinderwagen befahrbar;

Kirchbachaue in Stamsried mit Spielplatz

 

Der Kulturgeschichtliche Lehrpfadweg Traitsching (ca. 25 km)
...führt die Besucher zu interessanten Bau- und Naturdenkmälern. Außerdem können Sie die landschaftlichen Reize der Naturparks Oberer Bayerischer Wald sowie des Bayerischen Waldes auf sich einwirken lassen. Der Lehrpfadweg ist 15 km lang und überwindet einen Höhenunterschied von ca. 220 m. Es wird darauf hingewiesen, dass es sich um keinen Rundwanderweg handelt. Nehmen Sie sich Zeit und Sie werden spüren, dass Sie an mystischen Orten vorbeikommen. Der Lehrpfad befindet sich zwischen den Ortschaften Loifling und Birnbrunn.
Einkehrmöglichkeiten in Loifling: Hofmark Bräu (neben Wasserschloss Loifling), Ponte Paradiso (bei Churpfalzpark)
Einkehrmöglichkeiten in Birnbrunn: Gasthaus Kienberger
Info: Tourismusbüro Traitsching - email:
poststelle@traitsching.de

Urlaub Ostsee 

BuiltWithNOF
[Wandern]